29
Dez
2006

Blockade

Sparte: Privat

Wer kennt das nicht aus der Zeit, als man noch zur Schule ging: Hausaufgaben, vor allem für ungeliebte Fächer... Da konnte soooo viel dazwischen kommen, bevor man damit anfing! Und jede "Entschuldigung" war wichtiger als alles andere bis man dann auf den letzten Drücker die Aufgaben fix noch im Zug auf der Fahrt zur Schule erledigte - oder auch in der Pause hin"schmierte"!

Damals stand der Druck der Schule ("Das gibt einen Eintrag! Setzen!") dahinter oder auch der der Eltern ("Schon Hausaufgaben gemacht? Ja? Zeigen!" oder in der perfideren Methode: "Hast Du schon die Hausaufgaben gemacht? Ja? Das ist gut - erklär mir doch gleich mal daran,wo ihr jetzt seid im Unterricht!" Da hatte man Hausaufgaben und Nachhilfe in einem!! *argh*)

Später dann mußte man sich den Druck selbst verpassen: Entweder man machte was oder man ließ es bleiben und mußte dann für die Folgen selbst einstehen. Am Schlimmsten ist es bei diesen kleinen Zettelchen fürs Finanzamt. Oder für die Wohlfahrt. Oder das AG. ...

Wie oft schiebt man dann den Termin noch einmal und noch einmal hinaus bis er förmlich unter den Nägeln brennt!

Das ist eine schlimme Angewohnheit...

Noch schlimmer aber wird sie, wenn man zuläßt, dass sie sich tiefer frißt, dass man statt es einfach nur vor-sich-herzuschieben in eine Art Katatonie verfällt, erstarrt vor dem Termin wie das Kaninchen vor der Schlange und unfähig ist, etwas vernünftiges dazu zu tun!

Und wenn man sich dann nicht dagegen wehrt, greift es auf die einfachsten Dinge des Lebens über... Dinge, bei denen man keine sachlich richtige Entschuldigung finden kann dafür - aber "Faulheit" es auch nicht trifft, denn man nimmt es sich zwar fest vor, aber man ist irgendwie unfähig, das zu tun...

(Es ist ähnlich wie beim Geschichten-schreiben: An manchen Tagen bekommt man keinen gescheiten Satz zustande und an anderen Tag läuft es wie von selbst! Wenn man sich dann an einem "schlechten" Tag zwingt, etwas zu schreiben, kommt nur Stuß heraus! - Bei diesem Vergleich meine ich jetzt die Tage, wo man eben nicht schreiben kann, diese Art "Schreibblockade"...)

Zur Zeit schiebe ich einen *PIEP*, einen Antrag bei einer Behörde vor mir her. Ich weiß dass er sehr wichtig für mich und ich weiß auch, dass es kein anderer für mich machen wird geschweige denn ein Behördenangestellter zu mir kommt und fragt: "Her R., wir haben da gerade etwas Geld oder so über - seien sie doch so freundlich und nehmen sie etwas davon!" Hier fällt mir nun tatsächlich sogar mal ein Grund ein, warum ich mich innerlich sträube das zu schreiben: Es hängt mir meilenweit zum Halse raus, dieses Behördengeschreibsel und letzendlich ~gebettel!

Aber es kommt noch schlimmer: Es gibt Dinge, die ich tun müßte - nicht weil ein Amt dahinter steht oder weil "normal" ist, sondern weil es mir auch ein inneres Bedürfnis ist - UND TROTZDEM GEHT ES NICHT!

ES GEHT NICHT!!

Mir fallen 1000 Gründe ein, ich guck noch mal ins Postfach, ich schaue noch eine Runde durch die Blogs, ich räume mein Bildarchiv auf, ich schaue bei "Beam-Books" vorbei ob es was Neues gibt... Aber Weihnachtskarten habe ich keine geschrieben!

Nun habe ich mit viel Anstrengung und Selbstdisziplin mir die Karten hergelegt, habe die Adressaufkleber gedruckt, die eine oder andere Beilage zusortiert... Ich muß nur noch ein oder zwei oder drei Zeilen persönlichen Text Schreiben (Nein,nicht an Behörden - an Menschen, die mir nahestehen und die schon seitenlange Briefe von mir bekommen haben!) - und von denen ich weiß, dass sie sich über den Gruß freuen würden... Und von denen ich annehme, dass sie genauso auf diesen Gruß warten wie ich auf ihren gewartet habe, nur das ihr Gruß angekommen ist... Ich säubere mir das dritte Mal die Hände, damit ich keine Flecken auf die Karte mache... ich mache die Fingernägel sauber... ich streiche die Tischdecke glatt damit keine Falten häßlich Schreibhopser erzeugen... Oh man, habe ich Durst! Damit ich nichts bekleckere, schiebe ich die Karten zur Seite und decke ein Tuch darüber... Mhhhh, Tomatensaft! Lecker! Das Glas ist ausgetrunken, die Hände sind sauber, die Tischdecke glatt und krümelfrei... Ein Blick zur Uhr: In einer halben Stunde etwa kommt der Pfleger! Da lohnt es sich nicht mehr anzufangen, dann bin ich mitten im Schreiben wenn es klingelt und dann werde ich zum einen herausgerissen und er muß warten bis ich meine Sachen weggeräumt habe - Also räume ich sie lieber gleich weg und schreibe... ja, wann? Wenn der Pfleger weg ist ... wenn dann das Abendbrot vorbei ist ... und dann Mutsch im Bett liegt ... und im Netz nichts los ist ...

Dieses Jahr wird es wohl auch keine Neujahrskarten geben!

Was ist nur los mit mir?

Quo vadis, Waldschratt?


* * * * * * * * * * *

Meine kleine Welt

"Der zweite Aufguß"

Der zweite Start ins Bloggerleben...

Überwachung? Nein Danke!



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *

gulli underground
world

* * * * * * * * * * * * * * *

Aktuelle Beiträge

hallo Maik! Falls es...
hallo Maik! Falls es dich (noch) gibt und du mal wieder...
rosenherz - 18. Jan, 22:04
Ein Schicksal
Erst hat mich ein Bund gehissen, Dann brach ich mir...
Keuleeule - 16. Aug, 19:25
Hallo Maik!
Wo bist du? Hast du dein Blog aufgegeben? Freut dich...
rosenherz - 16. Sep, 09:15
die Fenster bewegen sich...
die Fenster bewegen sich noch
msy91 - 26. Apr, 17:51
..ja wo??
ich weiß es auch nicht. Hoffe, er ist gesund.
herbstfrau - 20. Mär, 13:28
Seit fast einem Jahr...
Seit fast einem Jahr keine Einträge mehr. Was ist hier...
Alte Frau - 23. Jan, 12:24
Kennt einer Liquide First
Habe eine andere Frage: Hat einer etwas von Gerlach...
Mizgaiski - 1. Nov, 21:17
Kennt einer Liquide First
Hallo, inzwischen heisst die Firma Phönix Finanzierungsgesellschaft. Ist,...
Mizgaiski - 5. Okt, 19:44

Suche

 

Sammelsurium

* * * * * * * * * * * *

Free Internet Security - WOT Web of Trust

* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *


Feed Me!

Adopted from Valenth

* * * * * * * * * * *


SWR3


* * * * * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * *


"Chaosradio / CCC"


* * * * * * * * * * * *



Kontakt


* * * * * * * * * * * *

adopt your own virtual pet!


* * * * * * * * * * * * *


Bibi & Rolli


* * * * * * * * * * * *

Counter:

   

* * * * * * * * * * * *

Interessante Tipps:

"Gestatten: Waldschaaf!"


... und meine Geschwister gibt es hier!


* * * * * * * * * * * *
"Mir Saggsn sinn helle!"


Die Sachsen kommen...


* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *
Neue Alltags-Urteile:

Deutsche Anwaltshotline


* * * * * * * * * * * *
Privates:


* * * * * * * * * * *


"Freie Republik Schwarzenberg"


* * * * * * * * * * * * *
Das un-ernste Lexikon:


Kamelo-Pedia


* * * * * * * * * * *

*fg*

* * * * * * * * * * *

Webcam Erlabrunn


Webcam Johanngeorgenstadt

* * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * *
Buttonnetzwerk für ein freies Internet
* * * * * * * * * * *
KULT-Spiele!

Samorost 1




Samorost 2

* * * * * * * * * * * *

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 6 
 7 
11
14
15
18
20
21
 

Credits

Status

Online seit 5776 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jan, 22:05

RSS Box


"Kunst & Kneipe"
Allgemeines
Amtsschimmel
Baustelle
Baustelle "Kreisverkehr am Viadukt"
Dankeschön!
Erzgebirge & Umgebung
Gera - 1x hin und zurück!
Geschichten
Humor
Impressum & Disclaimer
Kommentiert
Kunst, Musik & Lyrik
Mein Bäuchlein & ich
Mein neues Leben
Mutsch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren