Erzgebirge & Umgebung

20
Dez
2009

*bibber*

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

=Lokalwetter=
Schwarzenberg (08340)
08:00 Uhr
wolkig
Temp: -18°C
Feuchte: 83%
Wind: Süd 4bft

Arktische Luft hat gestern für eisig kalte Temperaturen gesorgt. So begann der Samstag mit strengem Frost. Teilweise lagen die Werte morgens unter minus 15 Grad, örtlich wurden sogar Temperaturen unter minus 20 Grad gemessen. Und selbst am Nachmittag herrschte noch verbreitet strenger Frost unter minus 10 Grad. Auch heute morgen war es mit Werten unter minus 15 Grad wieder eisig.

(Quelle: Wetterdienst)

Die einzige Alternative:

sleep_on_couch



* * * * * * * * * * *

17
Dez
2009

Man merkt es!

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

=Lokalwetter=
Schwarzenberg (08340)
08:00 Uhr
Temp: -8°C
Feuchte: 91%
Wind: Nord 3bft

Kalt und feucht - das spiegelt sich im wahrsten Sinn des Wortes auch auf der Strasse wider..

DSC00313_2

... und in den Knochen!

Nachtrag: Jetzt shneit es wenigstens!


* * * * * * * * * * *

17
Okt
2009

Winter...

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

So zeitig und mit Macht kam der Winter, meiner Erinnernung nach, das letzte Mal vor ... ~40 Jahren! Da haben wir die letzten (Erd-) Beeren bis zu meinem Geburtstag draussen gelassen und dann war früh alles weiß...

Beierfeld
Am 16.10.2009 in Beierfeld/Schwarzenberg

Mülltonnen
Vor dem Haus...



* * * * * * * * * * *

10
Sep
2009

"art figura"

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

Gestern Abend besuchten wir "ganz in Familie" die Holzkunstausstellung

Drachen
"art figura"

im alten, stillgelegten Eisenbahntunnel ("Schloßtunnel") in Schwarzenberg. 89 Holzkünstler zeigten jeweils eines ihrer Werke und stellten sich dem kritischen Auge der Jury und der Besucher, welche gemeinsam zum 3. Mal seit 2005 den Kunstpreis "art figura" vergeben.

Es war sehr interessant, einige Werke erschließen sich fast sofort, bei anderen ist die kurze Erklärung des Kataloges hilfreich, bei wieder anderen entwickelt man eigene Vorstellungen - und manche würden einen Platz in meiner Wohnung finden: im Regal oder das eine odere andere auch als "Ofenstütze" ;-) - die "Geschmäcker sind halt verschieden!"

Die Ausstellung ist jeweils Mo., Sa. und So. von 13.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, Erwachsene zahlen € ***3,00** Eintritt, Schüler/Lehrlinge € ***1,50**, Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt. Ermäßigung für Rentner/Schwerbeschädigte gibt es nicht.

Besonders begeisterte mich die

Madonna_Oxyd
"Madonna Oxyd"

Hier hat der Künstler eine historische Schnitzform angewandt, um teils verdeckte Hohlräume auszugestalten. Man findet diese Art z. Bsp. auch als Steinmetzarbeit an der "Tulpenkanzel" des Freiberger Doms.

Mehr Bilder mit Beschreibungen und Worten der Künstler findet Ihr bei Flickr.


* * * * * * * * * * *

28
Aug
2009

Wer bist Du?

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

Wer hat es sich denn da auf einer Blüte bequem gemacht und genießt die Sonne? Ich weiß es nicht...

Falter



* * * * * * * * * * *

9
Aug
2009

Wirklich August?

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

Dann hoffe ich nur das sich die Bauernregel bezüglich Anzahl und Farbe der Vogelbeeren als direkten Indikator für einen strengen Winter irrt..

DSC00151_2
Vogelbeere1



* * * * * * * * * * *

26
Jul
2009

Oldtimer-Treffen

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

Heute findet in Aue das jährliche Oldtimer-Treffen mit Sternfahrt statt - bei herrlichem Sommerwetter! Und wenn ich auf dem Zahnfleisch gekrochen wäre - DAS konnte ich mir nicht entgehen lassen! Und was war da nicht alles versammelt - sogar eine wunderbar gepflegte "Schüttoff" war dabei.. *träum*

-_DSC00024

-_DSC00037

-_RoyalEnield

-_Wartburg311

Natürlich kamen auch die Militärfreunde auf ihre Kosten:

-_US_05

-_US_04

-_BMW_03

Aber die Motorräder - der Klang, der Duft.. Mein Vater hat seine Motorräder damals aus Schrottteilen selbst aufgebaut: 1x BMW, 2x Zündapp - er hätte sich gefühlt wie "Hans im Glück"..

Neben zahlenmäßig hoher Beteiligung haben es bei der Fahrt auch alle aus eigener Kraft bis ins Ziel geschafft!


* * * * * * * * * * *

22
Jul
2009

"Kleines Erzgebirge" in Oederan & ein Besuch im Marionettentheater

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

Das Wetter sah zwar anfangs durchwachsen aus, blieb aber dann doch freundlich. So nutzten wir die freien Stunden am Nachmittag für einen Ausflug ins

DSC00220_2
"Kleine Erzgebirge"

in Oederan.


Die Miniaturen dort sind liebevoll und detailgetreu gefertigt und wunderbar arrangiert. Die Beschreibung der einzelnen Objekte ist gut, wenn auch gelegentlich etwas disloziert angebracht - die gelegentlich eingestreuten Werbeträger stören den Gesamteindruck kaum. Besonderes Lob gebührt der Weggestaltung: Es gibt alternative Wegstrecken ohne Treppen, die es auch Gebehinderten/Rollifahrern ermöglchen, das Gelände zu erkunden! :-) Die Eintrittspreise sind gestaffelt und im Vergleich mit Freizeitparks wie in Plohn etc. durchaus als zivil zu bezeichnen.

Höhepunkt auf unserer "Entdeckungstour" war der Besuch einer kleinen Marionettenbühne - H. Fischer vom Marionettentheater Dombrowsky in Frankenberg gab quasi eine "Pritatvorstellung" für uns, da keine Besucher weiter da waren, er uns aber auch nicht so gehen lassen wollte. Im Anschluß daran zeigte er uns sogar eine komplizierte Marionette (Tanzpaar) und erläuterte an Beispielen die einzelnen Fadenführungen.

DSC00223_2
Herr Fischer
vom Marionettentheater "Dombrowsky"


Eine Wissenschaft für sich - und jeder Marionettenspieler hat seine eigene "Fadentechnik", denn selbst entwerfen und bauen ist Tradition, fast könnte man sagen: Pflicht! Wußtet Ihr eigentlich, dass man (europäische) Marionetten in 2 Grundtypen einteilen kann: nach der Art der zentralen Führnug in "böhmische" (Stab) und "sächsische" (Faden)? Für dieses Erlebnis und das neu erworbene Wissen ein extra "DANKESCHÖN!" an Herrn Fischer!

Auf dem Rückweg dann hatten wir noch Gelegenheit, einem

DSC00225_21
Holzbildgestalter


bei der Arbeit zuzusehen. Leider war der Workshop des "Daetz-Zentrums" bereits zu Ende, aber auch hier gab es Gelegenheit für ein paar Worte..

Den Abschluß bildete dann ein Eis für die Damen und eine Bockwurst für den Herren - es gibt eben Dinge, denen kann ich seit meiner Kindheit nicht widerstehen.. ;-) Nur das herrliche frische Brötchen habe ich nicht mehr geschafft, das steckt für heute Abend in meinem Wanderbeutel..

Alles in allem wieder ein wunderschöner, spannender und lehrreicher Tag, von fm ich noch lange zehren werde!

Danke, meine Lieben, für jede einzelne dieser glücklichen Stunden!
..
PS:
Mehr Bilder und Links gibt es, wenn wir wieder zu Hause sind und ich mich erholt habe. Im Marionettentheater sind mit freundlicher Genehmigung auch ein paar nette Videos entstanden..


* * * * * * * * * * *

Baustelle

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

DSC00079_2


So eine Baustelle vor dem Haus ist spannend!

Vor allem, wenn man sich ein bißchen für Technik interessiert und für den Bauablauf, Technologie, Statik.. Man lernt Menschen kennen, deren Berufe interessant sind und von deren Arbeit man aus anderer Sicht schon gehört hat, z. Bsp. "Landvermesser/Geodät" <--> "Markscheider" (montan, mittelalterlicher Bergbau) und man selbst auf diesem Gebiet schon (geringe) praktische Erfahrungen gesammelt hat.. Mit etwas Höflichkeit kommen aufschlußreiche Gespräche zustande, die auch auf anderen Gebieten die "graue Theorie" in der Praxis zeigen.. Man kann z. Bsp. "Andalusit-Glimmerschiefer" aus den Büchern kennen, man kann seine Eigenschaften aufzählen, sogar schon ein Stück in der Hand gehalten haben - aber welche Herausforderung stellt er in der Praxis dar? Denke man nur mal an die mechanische Festigkeit, sein Verhalten mit Wasser, die dielektrischen Eigenschaften..

So gelangt man abseits der Presseberichte zu einem völlig neuen Bild, der Horizont weitet sich, man wird nicht dümmer!

... und obendrein darf man "offiziell" fotografieren, dokumentieren.. Erste Interessenten gibt es bereits - also eine Aufgabe! *freu*


* * * * * * * * * * *

18
Jul
2009

Unwetter

Sparte: Erzgebirge & Umgebung

DSC00013_2
DSC00005_2

Nach extremen Wetterschwankungen war es gestern sehr, SEHR warm. Erst gegen Abend zogen Gewitter auf - in der Nacht sogar 3 aus verschiedene Richtungen gleichzeitig! Man konnte sogar alle Blitzarten beobachten: Flächenblitze, Wolke-zu-Wolke, die wunderbar gezackten Wolke-zu-Erde-Blitze..

Allerdings hat Petrus auch die Schleusen ganz weit aufgedreht: In den Morgenstunden hörte man bereits, wie sich das Rauschen des "Schwarzwassers" (ein kleines Flüßchen, welches gleich hinter unserem Haus fließt und knapp 100m weiter in die "Große Mittweida" mündet) veränderte - fast möchte ich sagen: anschwoll.

Heute Früh sah man dann den gestiegenen Wasserpegel deutlich. Zum Glück fehlt noch ein Stückchen bis "Land unter" - aber meinen Schleppi würde ich nicht im Keller lassen wollen (so ich einen Keller hätte..)!

Mich erschreckt jedesmal, wie viel Mutterboden das Wasser mit sich führt! Dieses Problem ist nicht neu, ist seit Beginn der Rodungen im 12. Jh. bekannt - eben "hausgemacht"! Mit Hecken zwischen den ("Handtuch-") Feldern und "Querpflügen" traten unsere "Alt-Vorderen" der Bodenerrosion erfolgreich entgegen - die Maschinenwirtschaft mit ihren zusammengeschlossenen, großen Schlägen und dem "Längspflügen" begünstigt dagegen das Mitreißen des Bodens bei Wettergüssen. Dazu kommen immer mehr Brachen, die ohne Gehölze sich schutzlos der Witterung darbieten und auf denen sich die Natur langsam selbst heilt..


* * * * * * * * * * *

Meine kleine Welt

"Der zweite Aufguß"

Der zweite Start ins Bloggerleben...

Überwachung? Nein Danke!



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *

gulli underground
world

* * * * * * * * * * * * * * *

Aktuelle Beiträge

Ein Schicksal
Erst hat mich ein Bund gehissen, Dann brach ich mir...
Keuleeule - 16. Aug, 19:25
Hallo Maik!
Wo bist du? Hast du dein Blog aufgegeben? Freut dich...
rosenherz - 16. Sep, 09:15
die Fenster bewegen sich...
die Fenster bewegen sich noch
msy91 - 26. Apr, 17:51
..ja wo??
ich weiß es auch nicht. Hoffe, er ist gesund.
herbstfrau - 20. Mrz, 13:28
Seit fast einem Jahr...
Seit fast einem Jahr keine Einträge mehr. Was...
Alte Frau - 23. Jan, 12:24
Kennt einer Liquide First
Habe eine andere Frage: Hat einer etwas von Gerlach...
Mizgaiski - 1. Nov, 21:17
Kennt einer Liquide First
Hallo, inzwischen heisst die Firma Phönix Finanzierungsgesellschaft. Ist,...
Mizgaiski - 5. Okt, 19:44
*argh*
Die Bezahlerei hat nicht geklappt... :'-(
Waldschratt - 22. Mai, 09:24

Suche

 

Sammelsurium

* * * * * * * * * * * *

Free Internet Security - WOT Web of Trust

* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *


Feed Me!

Adopted from Valenth

* * * * * * * * * * *


SWR3


* * * * * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * *


"Chaosradio / CCC"


* * * * * * * * * * * *



Kontakt


* * * * * * * * * * * *

adopt your own virtual pet!


* * * * * * * * * * * * *


Bibi & Rolli


* * * * * * * * * * * *

Counter:

   

* * * * * * * * * * * *

Interessante Tipps:

"Gestatten: Waldschaaf!"


... und meine Geschwister gibt es hier!


* * * * * * * * * * * *
"Mir Saggsn sinn helle!"


Die Sachsen kommen...


* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *
Neue Alltags-Urteile:

Deutsche Anwaltshotline


* * * * * * * * * * * *
Privates:


* * * * * * * * * * *


"Freie Republik Schwarzenberg"


* * * * * * * * * * * * *
Das un-ernste Lexikon:


Kamelo-Pedia


* * * * * * * * * * *

*fg*

* * * * * * * * * * *

Webcam Erlabrunn


Webcam Johanngeorgenstadt

* * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * *
Buttonnetzwerk für ein freies Internet
* * * * * * * * * * *
KULT-Spiele!

Samorost 1




Samorost 2

* * * * * * * * * * * *

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Status

Online seit 4273 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Aug, 19:25

RSS Box


"Kunst & Kneipe"
Allgemeines
Amtsschimmel
Baustelle
Baustelle "Kreisverkehr am Viadukt"
Dankeschön!
Erzgebirge & Umgebung
Gera - 1x hin und zurück!
Geschichten
Humor
Impressum & Disclaimer
Kommentiert
Kunst, Musik & Lyrik
Mein Bäuchlein & ich
Mein neues Leben
Mutsch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren