2
Sep
2008

Abendstimmung

Sparte: Geschichten

Was für eine wundersame weiche Nacht! Von der Terasse aus streift der Blick über das still gewordene Tal. Dunklen Schatten gleich ragen die Bäume bis zu uns auf. Zwischen ihnen verbreiten sogar die sonst allesdurchdringenden Natriumdampflampen ein einhüllendes, Wärme und Geborgenheit versprechendes Licht. Die Luft ist wie nach einem Sommerregen so frisch und voller Düften, man kann sogar die Blüten an den Sträuchern riechen. Zikaden zirpen ihre beruhigende Melodie. Ab und zu ein kleines Rascheln läßt die Geschäftigkeit der kleinen Nachtschwärmer ahnen, die durch das dunkle Grün der Büsche wieseln. Die Sterne zwinkern froh vom wolkenlosen Himmel. Alle Mühsal des Tages fällt ab wie eine alte, zu enge Haut - die Seele weitet sich und atmet - WIR LEBEN!


* * * * * * * * * * *

Luftkämpfe über Aue

Sparte: Geschichten

Gegenüber meinem Fenster hier im 7. Stock ist der Altbau zu sehen. Man blickt sogar auf das Dach des Fahrstuhlschachtes und auf den daran befindlichen Blitzableiter.

Seit ein paar Tagen hörte man immer wieder die Pfiffe eines Turmfalken, manchmal sah man auch die Silhouette kurz über die Dächer streichen.

Gestern nun war nicht nur ein Turmfalke zu sehen - die ganze Familie war da! *freu* Der Herr Papa hatte es sich auf dem Blitzableiter gemütlich gemacht und beobachtete die Gegend und den jungen Falken, der auf dem Dach vom Fahrstuhlschacht gelandet war und dort Gehübungen veranstaltete. Lustig sah es aus, wie er mit seinen Flaumpuscheln über das Dach torkelte und hüpfte und zwischendurch auch mal seine Schwingen ausprobierte. Man sollte nicht glauben, was aus diesem tölpelhaft anmutenden Jungvogel einmal für ein "Herrscher der Lüfte" werden würde!

Während auf diese Art jeder von beiden seine Beschäftigung hatte kreiste Mutter Falke in anmutigen Schleifen und Bögen mal hoch, mal tief über dem Ganzen und stellte die "Lufthoheit sicher". In Anbetracht dieser wahrhaften Idylle fragte man sich schon, warum beide Altvögel keinen Augenblick in ihrer Wachsamkeit nachließen…

Auf einmal stieg Frau Falke steil in die Höhe und pfiff alarmierend. Der Junior verharrte auf der Stelle - nur dem Herrn Papa war nichts anzumerken, höchsten ein Hauch mehr Spannung im Rücken wie er so auf seinem Hochsitz verharrte.

Da landete auch schon, scheinbar völlig desinteressiert, eine große Elster auf dem Nachbarfirst, sah sich eine Weile gelangweilt um und schob sich dann immer näher an den Fahrstuhlbau heran…

Da reichte es Mutter Falke! Nach einem schrillen Pfiff stürzte sie sich fast senkrecht von oben auf die Elster und bog erst im letzten Moment, fast um Schnabelbreite, vor dem Dieb ab. Die schwang sich vom First, war aber offenbar so erschrocken dass sie erwischt wurde, dass sie in Richtung Junior startete! Das rief Herrn Falken auf den Plan! Ohne jede Vorwarnung kippte er vom Blitzableiter und schoss auf die Elster zu! So sehr sie auch flatterte und fintierte, den Flugkünsten der Falken war sie nicht gewachsen! Kaum war sie dem einen mit wüsten Beschimpfungen entkommen, war bereits der andere da und setzte den Angriff fort! Manchmal konnte man nicht mehr unterscheiden, wer wer war! Noch nie habe ich so in der Luft die Federn stieben sehen!

Den beiden Falken genügte es aber nicht, die Elster auf ihren Ausgangspunkt zurück zu jagen - sie verfolgten sie bis weit über das letzte Haus hinaus! Dabei arbeiteten sie so perfekt zusammen, dass immer einer über dem Junior kreiste, während der andere der Elster Dampf machte…

So ist es, wenn man eine funktionierende Familie - oder gute Freunde hat! Auch wenn der Gegner größer scheint als man sich selbst sieht - gemeinsam zwingt man viele Probleme in die Knie!


* * * * * * * * * * *

Stereo-Prügel...

Sparte: Humor

… oder was man nie, NIE zu einer Schwester sagen sollte, wenn der erwartete (weibliche) Besuch bereits unbemerkt hinter einem steht:

"Ist Dir so kalt oder freust Du Dich nur, mich zu sehen?"


* * * * * * * * * * *

Solidargemeinschaft

Sparte: Geschichten

Es wird immer soviel von der "Solidargemeinschaft" gesprochen, jeder hat das (angebliche) Patentrezept, aber so richtig funktioniert keines…

… mit einer Ausnahme: Ganz ohne gewählte Vertreter, völlig ohne Kommissionen und Gesetze oder Verordnungen gibt es eine kleine Gruppe von Menschen, vom Gesetz fast schon zu einer Randgruppe, zu Außenseitern, ja fast zu Parias der Gesellschaft abgestempelt; Menschen, die fest zusammenhalten, ob sie sich kennen oder nicht, die einander beistehen und aushelfen, die Wind und Wetter trotzen und die immer ein Gesprächsthema finden…

Ihr kennt sie auch, begegnet ihnen täglich, ärgert Euch manchmal über sie oder gehört vielleicht selbst zu ihnen…

Ach ja, btw: Hast Du mal bitte Feuer? ;) I feel the need for weed


* * * * * * * * * * *

Übernahmeantrag...

Sparte: Recht & Ordnung

"... Eine Kostenübernahme für die bei der GKV gestrichenen Leistungen im Rahmen der Sozialhilfe ist nach der Hilfe bei Krankheit nach § 48 Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) ausgeschlossen, da die Vorschriften des SGB XII insoweit an den Leistungsumfang der GKV anknüpfen.

Der Gesetzgeber hat durch eine Änderung der Regelsatzverordnung (Art. 29 GMG) festgelegt, dass nunmehr auch die Kosten bei Krankheit, bei vorbeugender und sonstiger Hilfe aus dem Regelsatz bestritten werden müssen. Da der Barbetrag sich aus dem Regelsatz ableitet, gilt dies auch für sozialhifebedürftige Heimbewohner. ..."


* * * * * * * * * * *

Meine kleine Welt

"Der zweite Aufguß"

Der zweite Start ins Bloggerleben...

Überwachung? Nein Danke!



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *

gulli underground
world

* * * * * * * * * * * * * * *

Aktuelle Beiträge

hallo Maik! Falls es...
hallo Maik! Falls es dich (noch) gibt und du mal wieder...
rosenherz - 18. Jan, 22:04
Ein Schicksal
Erst hat mich ein Bund gehissen, Dann brach ich mir...
Keuleeule - 16. Aug, 19:25
Hallo Maik!
Wo bist du? Hast du dein Blog aufgegeben? Freut dich...
rosenherz - 16. Sep, 09:15
die Fenster bewegen sich...
die Fenster bewegen sich noch
msy91 - 26. Apr, 17:51
..ja wo??
ich weiß es auch nicht. Hoffe, er ist gesund.
herbstfrau - 20. Mär, 13:28
Seit fast einem Jahr...
Seit fast einem Jahr keine Einträge mehr. Was ist hier...
Alte Frau - 23. Jan, 12:24
Kennt einer Liquide First
Habe eine andere Frage: Hat einer etwas von Gerlach...
Mizgaiski - 1. Nov, 21:17
Kennt einer Liquide First
Hallo, inzwischen heisst die Firma Phönix Finanzierungsgesellschaft. Ist,...
Mizgaiski - 5. Okt, 19:44

Suche

 

Sammelsurium

* * * * * * * * * * * *

Free Internet Security - WOT Web of Trust

* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *


Feed Me!

Adopted from Valenth

* * * * * * * * * * *


SWR3


* * * * * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * *


"Chaosradio / CCC"


* * * * * * * * * * * *



Kontakt


* * * * * * * * * * * *

adopt your own virtual pet!


* * * * * * * * * * * * *


Bibi & Rolli


* * * * * * * * * * * *

Counter:

   

* * * * * * * * * * * *

Interessante Tipps:

"Gestatten: Waldschaaf!"


... und meine Geschwister gibt es hier!


* * * * * * * * * * * *
"Mir Saggsn sinn helle!"


Die Sachsen kommen...


* * * * * * * * * * * *



* * * * * * * * * * * *
Neue Alltags-Urteile:

Deutsche Anwaltshotline


* * * * * * * * * * * *
Privates:


* * * * * * * * * * *


"Freie Republik Schwarzenberg"


* * * * * * * * * * * * *
Das un-ernste Lexikon:


Kamelo-Pedia


* * * * * * * * * * *

*fg*

* * * * * * * * * * *

Webcam Erlabrunn


Webcam Johanngeorgenstadt

* * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * *
Buttonnetzwerk für ein freies Internet
* * * * * * * * * * *
KULT-Spiele!

Samorost 1




Samorost 2

* * * * * * * * * * * *

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

September 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
29
 
 
 
 
 
 

Credits

Status

Online seit 5802 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jan, 22:05

RSS Box


"Kunst & Kneipe"
Allgemeines
Amtsschimmel
Baustelle
Baustelle "Kreisverkehr am Viadukt"
Dankeschön!
Erzgebirge & Umgebung
Gera - 1x hin und zurück!
Geschichten
Humor
Impressum & Disclaimer
Kommentiert
Kunst, Musik & Lyrik
Mein Bäuchlein & ich
Mein neues Leben
Mutsch
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren